Antioxidantien, Mineralien und Vitamine in grünem Tee unterstützen das Hautbild und verbessern nachhaltig den Teint. Das ist das Ergebnis mehrerer unabhängiger Studien, die sich einmal eines sonst eher unbeachteten Effekts im grünen Tee angenommen haben, der traditionell als sanfter Schlankmacher, Beruhigungsgetränk und auch Muntermacher (in Grenzen) getrunken wird. Auch ohne Studien haben Prominente diesen Effekt auf die Haut schon länger entdeckt, fokussieren dabei aber auf ganz bestimmte Teesorten wie den japanischen Matcha.

Grüner Tee aus Japan: Matcha sorgt für frischen Teint

Den Matcha-Tee, über den sich Interessenten auf matcha-tee.24.de informieren können, wird aus grünem japanischen Teepulver hergestellt und gilt seit über einem Jahr als das Geheimrezept schlechthin von braven, glamourösen oder rockigen Outfits unserer Promis, die mit vielerlei Kniffen ihr bewundertes Äußeres unterstützen. Zu diesem gehört neben der Top-Figur und der gestylten Frisur auch ein strahlender Teint inklusive höchst gesundem Hautbild. Um dieses Must-Have zur erreichen, genügen längst nicht mehr Kosmetika allein. Dass Schönheit wirklich von innen kommt, beweist der Einsatz von Matcha Tee, um sie zu erreichen. Darauf schwören Stars wie das Model Alessandra Ambrosio (Victoria’s Secret), Liv Tyler oder Kylie Minogue. Sie alle trinken den hochwertigen Tee aus Japan, dessen Ballaststoffe beim Abnehmen, die Vitamine und Antioxidantien jedoch beim Verschwinden von Hautunreinheiten helfen.

Wie wirkt der Tee im Einzelnen?

Die Promis trinken Matcha und setzen ihn ebenso als Beimischung in Beauty-Anwendungen (Peelings, Gesichtsmasken, Massageöle) ein. Der Beauty-Booster entfaltet seinen Mehrfach-Effekt durch die Beschattung der Tencha-Blätter bis vier Wochen vor ihrer Ernte. Die Wirkung entsteht durch:

  • Zellregeneration über Antioxidantien
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses in der Oberhaut
  • Stoppen von freien Radikalen, die durch UV-Licht vermehrt werden
  • Schutz der Hautzellmembran durch Matcha-Katechine

Besonders im Sommer ist der Schutz vor Radikalen wichtig, weshalb ernsthafte AnwenderInnen im Sommer mindestens zwei Tassen täglich von diesem köstlichen Tee zu sich nehmen, der zudem den Wasserhaushalt sanft unterstützt und der Austrocknung des Körpers vorbeugt. Das Beauty-Treatment wird von berufstätigen Frauen und Männern sehr geschätzt, die gar keine Zeit haben, ständig ins Kosmetikstudio zu gehen. Mit dem Matcha Tee richten sie sich daheim ihr eigenes Spa ein – mit Anwendungen innen und außen.